Ruhe für den Eisvogel

Naturschutz-Maßnahme für die Biologische Station Rhein-Berg:

Pflanzen eines Dornengebüsches und Zaunbau

Der Bereich ist zu den Seiten von dichten Sträuchern und Bäumen umgeben. Die Fläche wurde als Grillplatz genutzt.

Zum Schutz des Eisvogels auf der gegenüberliegenden Flussseite haben wir die Stelle mit heimischen Gehölzen (Brombeere, Schlehe, Weißdorn) bepflanzt und umzäunt. So wird hoffentlich vermieden, dass die Eisvögel von Grill-Freunden und deren Vierbeinern gestört werden.

Die Zaunpfähle aus Robinie sind übrigens aus eigener Ernte – eingelagert von diversen Baum-Fällungen im Kölner Umland!

Besuchen Sie auch einmal die Internetseite der Biostation Rhein-Berg! Oder informieren Sie sich via Facebook über interessante Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.